Klaus Effe und Dietmar Kurz Doppel-Vereinsmeister 2017 - Bei schönem Spätsommerwetter haben sich 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum vereinsinternen Doppelturnier getroffen.

4 Frauen, 3 Jugend- und 9 Herrenspieler bildeten 8 Doppel, die wie in den Vorjahren ausgelost wurden. Gespielt wurde in 2 Vierergruppen, Jeder gegen Jeden. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe spielten das Halbfinale, die jeweiligen Sieger das Finale.

Im Halbfinale trafen die Doppelpaarungen Hansi Kück/Jan-Ove Baum und Fabian Blach/Timo Braukmann aufeinander.

In einem guten Spiel setzten sich die Youngster Fabian Blach/Timo Braukmann durch.

Das zweite Halbfinale gestalteten Klaus Effe/Dietmar Kurz gegen Frank Baum/Niklas Weinsziehr für sich.

Im Finale gab es das Duell „Alt gegen Jung“. Das routinierte und nahezu fehlerfreie Spiel von Klaus Effe/Dietmar Kurz setzte sich dabei mit 3:1 Sätzen durch.

Im „kleinen“ Finale siegten Frank Baum/Niklas Weinsziehr gegen Hansi Kück/Jan-Ove Baum.