Einlaufkinder bei der Handballbundesliga

Ein großes Erlebnis hatten die E-Jugend Handballkinder der HSG Lengede/Gadenstedt.

Beim Erstligaspiel der Recken, durften sie mit der Gastmannschaft des Bergischen HC einlaufen.

Schon bei Ihrer Ankunft in Hannover wurden sie von Hektor, dem Maskottchen der Recken begrüßt.

Nach dem umziehen und während des Wartens auf Ihren großen Auftritt konnten die Kinder sich schon mit den Profis abklatschen.

 

Nach dem Einlaufen wurde das Spiel mit Spannung verfolgt und im Anschluss noch etliche Autogramme von den Spielern gesammelt. Unter anderem von den Europameistern Kai Häfner und Erik Schmidt.